Wandgestaltung Straßencafé

Wenn die Küche nicht nur Kochbereich, sondern auch Erlebnisbereich sein soll, braucht sie ein Zentrum. In einer Wohnküche bildet dies meist ein ausladender Esstisch. Steht dafür aber nicht genügend Platz zur Verfügung, kann auch ein kleiner Bistrotisch für Atmosphäre sorgen. Natürlich braucht so ein Minizentrum auch einen Raumbereich.

Mit Hilfe illusionistischer Wandmalerei steht das moderne Tischensemble im Handumdrehen als Straßencafé in einem altertümlichen Ambiente. Dafür muss man allerdings einen Hang zur Experimentierfreudigkeit mit Farbe haben. Romantisches Kerzenlicht und eine mosaikbelegte Kugelleuchte laden zum Träumen ein. Ergänzungsteile wie Briefkasten, Hausnummer und Türklopfer sind real und zum Anfassen. Für die ohne jeglichen Bezug zu irgendeinem anderen Gestaltungselement unter dem Fenster stehende Heizung wird eine Menütafel zur perfekten Verkleidung. Im Vergleich zum vorherigen Sitzbereich hat die neue Gestaltung eine Seele und fordert zum Verweilen und Genießen auf.

Zurück