Babyzimmer "Princess"

Die nächste Generation ist da und wird willkommen geheißen. Längst sind die Kinder aus dem Haus und haben eigene Familien gegründet. Wenn sie wieder einmal zu Besuch nach Hause kommen, soll der Empfang auch den neuen Gegebenheiten angepasst sein. Der Anspruch, sich im alten Zuhause unter neuen Umständen immer wohlzufühlen, ist die schönste Motivation zum Umgestalten.

Aus der winzigen Bodenkammer wird ein Babyzimmer, in dem auch die Mutti noch einen Platz zum Schlafen findet. Eine alte reparaturbedürftige Babywiege vom Sperrmüll wurde abgeschliffen, mit Weißwachs behandelt und prinzessinnenhaft ausstaffiert. Rosatöne fürs Nestchen und ein pompöser Betthimmel machen die Wiege zur königlichen Kutsche. Darauf abgestimmt sind, in etwas kräftigeren Farben, die Wandgestaltung und der Teppich sowie weitere Textilien.

Zurück